FRASCHERI UND DIE UMWELT

Die Philosophie der Centrale del Latte Frascheri (Frascheri Molkerei) hat sich schon immer für die Rücksichtnahme für die Natur und Umwelt eingesetzt: Angefangen bei der Rohstoffauswahl für die Herstellung unserer Produkte bis hin zur Auswahl der Verpackungsmaterialien.

In diesem Zusammenhang hat Frascheri seit geraumer Zeit schon auf eine intensive vertriebliche Zusammenarbeit mit einem qualifizierten Zulieferer von nationalem und nationalem Ruhm hingearbeitet. Insbesondere im Hinblick auf der Grundlage der Umweltverträglichkeit bzgl. der Beschaffung von Verpackungen, die in direkten Kontakt mit Lebensmitteln stehen. In diesem Fall insbesondere Milch und andere Lebensmittel, die im Standort Bardineto hergestellt werden.

Für die Verpackung von pasteurisierter Frischmilch, frischer pasteurisierter Sahne und Latte&Kakao verwendet Frascheri eine Verpackungsart, die sich „Tetra Rex“ nennt. Die Verpackung besteht aus mehrfach-gekoppeltem Papier und gilt aufgrund ihrer besonderen Zusammensetzung und Funktion als die Verpackung der Zukunft. Zudem steht sie für eine „erneuerbare Ressource“.

 

Hier sind die Gründe

Die Behälter werden aus hochwertigen Fasern von Bäumen aus nachhaltigen und nachwachsenden Wäldern hergestellt, die recycelt werden und für die Produktion von anderen Produkten aus Papier wiederverwendet werden können.

Die rechteckige Form der Behälter verschafft ein effizienteres Verpackungssystem und gilt als ein platzsparendes Format, das die Kosten für Transport, Lagerung und Kühlung senkt.

Das Erscheinungsbild auf den Behältern hingegen wird immer anspruchsvoller: Es kann zur Verbesserung des Produktes als auch zur Förderungen eines gesunden Lebensstils beitragen.

Darüber hinaus ist der Produktionsprozess der Behälter ebenfalls sehr effizient, da im Vergleich zu den Prozessen für die PET-Flaschen weniger Energie verbraucht und Abfall erzeugt wird. Ungeachtet dessen werden für die Herstellung von Kunststoff zudem Erdöl und Erdgas (nicht erneuerbare Ressourcen) verwendet.

 

Daher sind die Tetra-Rex-Behälter die perfekte Synthese aus ökologisch nachhaltigem Material: Sie gewährleisten den Schutz des Produktinhalts und ihre Herstellung hat aufgrund der verminderten Verwendung von Materialien, Energie und Wasser eine Reduktion der Belastung auf die Umwelt zur Folge.

 

Mit dem Erwerb eines Tetra-Rex- verpackten Produktes werden drei wichtige Ziele erfüllt:

  • “Erneuerung”, da die Behälter hauptsächlich aus Papier bestehen, die aus verantwortungsvoll bewirtschaften Wäldern gewonnen werden und für die Aufrechterhaltung einer ausgeglichenen Artenvielfalt, neue Bäume für die abgeholzten Bäume nachgepflanzt werden.
  • “Recycling” im Sinne von “Abfallreduzierung, indem ein altes Produkt, durch seine Wiederverwendung in die Herstellung eines neuen Produktes genutzt wird“, da die recycelten Behälter als Rohstoff für die Herstellung zahlreicher zellulosehaltigen Materialien dienen. Auf diese Weise senkt die Nachfrage nach Altpapier die Nutzung natürlicher Ressourcen, die zum Schutz unserer Umwelt geschont werden.
  • “Reduktion”, denn wenn ein verpacktes Produkt erworben wird, sucht der Verbraucher nach ein paar wichtigen Eigenschaften: Schutz, Frische und Bequemlichkeit.

Der Kauf eines Produktes in einer „Tetra-Rex“-Verpackung begünstigt diese Qualitätsstandards und befürwortet gleichzeitig den festen Standpunkt zum Schutz der Umwelt in der wir leben.

Ein wichtiger Hinweis bzgl. der Recycling-Methode, der zu beachten ist, ist das nach Gebrauch der Behälter, diese ausgespült, zerdrückt und in den richtigen vorgesehenen Sammelbehältern für Papier und Karton platziert werden (diese Differenzierung kann Städteabhängig variieren).

Das Papier wird für die Herstellung zahlreicher zellulosehaltiger Materialien recycelt, deren Produktionsprozess hochwertige, lange und saubere Fasern erfordert (Hygienetücher, Getreideschachteln, Zeitungspapier, Notizbücher, etc.).

Die Polyethylen-Beschichtung wird während des Recyclingprozess entfernt und für die Produktion von Kunststoff-Produkten wiederverwendet (z.B. für Kochutensilien). Die dabei entstehende hochwertige Energiequelle, die sich aus dem verwerten des Abfalls (EfW=Energie aus Abfällen) ableitet, kann aufgrund des hohen Heizwertes für die industrielle Energieerholung ausgenutzt werden.

Die Qualität als kategorisches Imperativ und die Berücksichtigung der Bedürfnisse des Verbrauchers, damit ist auch die Umwelt-Sensibilität gemeint, charakterisieren den Betrieb von Frascheri. Frascheri’s bestreben bestand schon immer darin, das Beste anzubieten und Produkte zu offerieren, die die Zufriedenheit und Freude ihrer Kunden erfüllen und die sich durch Gesundheit, Qualität, Natürlichkeit, Sicherheit und Service auszeichnen.

Fiorenzo FrascheriFRASCHERI UND DIE UMWELT