QUALITÄTSZERTIFIZIERUNG

Frascheri S.p.A. ist froh und zugleich stolz die Erneuerung seiner Qualitätszertifizierung gemäß der Richtlinien UNI-EN-ISO 9001 am 20. Juli 2013 verkünden zu dürfen.

In Bezug auf den beschriebenen Programmzielen in den Qualitätsrichtlinien hat Frascheri S.p.A. ihr zertifiziertes Qualitätsmanagement-System (TÜV Italia s.r.l, Zertifikat-Nr. 50 100 11858) in Verbindung mit einer kontinuierlichen Verbesserung und dem Ziel die eigene Präsenz auf dem Gebiet auszubauen, implementiert.

 

Die Erfüllung der immer anspruchsvoller werdenden Marktanforderungen und die angemessene Reaktion auf die kontinuierliche Qualitätsentwicklung, von der Reflexion der internen organisatorischen Dimensionen (Produktions- und Vertriebsprozesse, entscheidende Rollen und Kompetenzen) ganz zu schweigen, machen es unerlässlich alle Geschäftsabläufe, die in die Qualitätszertifizierung miteinfließen, zu analysieren und zu bewerten.

Die Voraussetzungen der UNI EN ISO 9001-Standards wurden sowohl in den täglichen Betriebsabläufen als auch in der strategischen und systematischen Verwaltung des Unternehmens erneut überdacht. Der Abschluss erfolgte mit einer Definition von Lösungen, die auf die Steigerung der Effektivität und Effizienz ihrer operativen Methoden gerichtet ist.

 

Frascheri S.p.A, ein Unternehmen in der Molkerei-Käse-Industrie und die der „frischen“ Lebensmitteln, verfolgt das Ziel ein wichtiger Bezugspartner im Hinblick auf Glaubwürdigkeit und Zuverlässigkeit für seine Kunden, Endkunden, Angestellten, Mitarbeitern und Lieferanten zu sein.

Die Erneuerung der Qualitätszertifizierung gemäß der Normen UNI EN ISO 9001 ist der Grundstein für diese programmatische Umsetzung und legt das Fundament für die zukünftigen Herausforderungen.

Fiorenzo FrascheriQUALITÄTSZERTIFIZIERUNG